Aufhebung des Angelverbotes am Waldsee

Liebe aktiven Mitglieder,

dass wegen Sauerstoffmangel ausgesprochene Angelverbot wird aufgehoben. Ab dem 30. August 2021 darf mit folgender Maßgabe wieder geangelt werden:

Das Trockenfutter wird auf 1Kg begrenzt und das Vorfüttern ist verboten.

Diese Einschränkung gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2021. Es ist darauf zu achten, dass der Köder nicht in der Nähe der Pumpen ausgelegt wird.

Das vorgesehene 3. Hegefischen und das Abangeln sollen wie geplant stattfinden. Sollten sich unvorhersehbare Ereignisse ergeben, werdet Ihr unterrichtet werden.

Mit angelsportlichen Grüßen

Der Vorstand

>> Termine zusätzliche Arbeitseinsätze <<

An die aktiven Mitglieder,

zur Ableistung von Arbeitsstunden wird der 28. August 2021 und der 25. September 2021 jeweils von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr zusätzlich terminiert.

Mitglieder, die an diesen Tagen verhindert sind, können sich auch gerne mal im Vereinsheim sehen lassen. Während der üblichen Öffnungszeiten ist zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr meist ein Ansprechpartner vor Ort, um hier ggf. einen individuellen Termin zu vereinbaren. Die Gewässerwarte bitten außerdem, von der aushängenden Liste für Helfer Gebrauch zu machen.

Mit angelsportlichen Grüßen

Der Vorstand

!!! Sauerstoffmangel am Waldsee !!!

Liebe aktive Mitglieder,

wegen Sauerstoffmangel droht ein Fischsterben am Waldsee. Die Feuerwehr hat bereits Lüfter ins Wasser gebracht, um den Gehalt an lebenswichtigem Sauerstoff für die Fische zu erhöhen. Bis jetzt sind schon einige Fische verendet. Es sind wahrscheinlich viele Faktoren, die zu dieser Situation geführt haben.

Aus diesem Grund bittet der Vorstand dringend darum, zunächst bis zum  20. August 2021 auf das Angeln zu verzichten.

Wir werden zeitnah über den weiteren Fortgang berichten.

Mit angelsportlichen Grüßen

Der Vorstand

>> Müll und Abfall auf unserem Vereinsgelände <<

Liebe Besucher m/w/d,

in letzter Zeit ist auf unserem Vereinsgelände wieder vermehrt zu Verschmutzungen durch Flaschen und Essensverpackungen gekommen. Wir möchten Sie hier auffordern, Ihren mitgebrachten Verpackungsmüll bitte wieder mit zu nehmen und zu Hause zu entsorgen, so das alle Besucher sich weiterhin auf unserem Gelände wohlfühlen und die Natur genießen können.

Danke

Der Vorstand.

>>!! Kein Forellenfischen !! <<

Hallo, liebe Mitglieder (m/w/d),
 
entgegen der Aussage vom Sonntag wird unser diesjähriges Forellenfischen nicht stattfinden. Da wir von der Stadt Rüsselsheim aufgefordert wurden, alle Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Corona Situation abzusagen. (01.04.2021 bis vorläufig 18.04.2021) Das wird auch unser Anangeln betreffen.
Bleibt gesund.
Der Vorstand.

Geänderte Öffnungszeiten Wirtschaftsbetrieb ASV Bauschheim

Aufgrund der momentanen Corona Lage Lock Down 2 ist das Vereinsheim bis auf weiteres geschlossen.

Wir werden sie im Bereich „Aktuelles“ auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund.

Halten Sie sich bitte weiterhin an die Hygieneregeln des Bundesministeriums für Gesundheit.

Halten Sie Abstand. Halten Sie, wo immer möglich, mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen. Dies gilt ganz besonders, wenn diese Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben.Achten Sie auf Hygiene beim Husten und Niesen Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind Wenn Sie Krankheitszeichen einer Atemwegsinfektion wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben, bleiben Sie zu Hause. Reduzieren Sie direkte Kontakte. Lassen Sie sich, wenn notwendig, telefonisch ärztlich beraten.

Vermeiden Sie Berührungen Verzichten Sie auf Händeschütteln oder Umarmungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.Waschen Sie im Alltag regelmäßig Ihre Hände Waschen Sie sich mindestens 20 Sekunden Ihre Hände mit Wasser und Seife.

Achten Sie auf Hygiene beim Husten und Niesen Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.

Halten Sie die Hände vom Gesicht fern Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

Waschen Sie im Alltag regelmäßig Ihre Hände Waschen Sie sich mindestens 20 Sekunden Ihre Hände mit Wasser und Seife.

Tragen Sie gegebenenfalls eine Mund-Nasen-BedeckungBleiben Sie über die aktuellen Bestimmungen informiert. Ziehen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung dort an, wo es vorgeschrieben ist. Tragen Sie generell eine Maske, wenn Sie Krankheitszeichen haben und das Haus verlassen müssen und wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Der Vorstand.

Arbeitseinsätze und Ableistung der Arbeitsstunden 2020

An die Vereinsmitglieder m/w/d

Aufgrund der Corona Situation fallen unsere festen Jährlichen Termine (Feste) 2020 aus. Da an diesen Terminen viele unser Mitglieder einen großteil ihrer Arbeitsstunden ableisten, will der Vorstand hiermit auf die zusätzliche Termine der Arbeitseinsätze hinweisen. Diese finden Sie auf unserer Website unter Termine.

Der Vorstand.